Vortrag „Komplexe Organisation der Archäologie in Deutschland“ – 24.04.18, 18 Uhr c.t.

Am Dienstag, den 24.04.2018 um 18 Uhr c.t.  (Seminarraum 114 der Robert-Koch-Straße 29) wird Herr Siegmund über „Die komplexe Organisation der Archäologie in Deutschland – was man wissen muss und wie man sich einbringen kann“ referieren. Der Vortrag richtet sich explizit an Studierende a l l e r Fachsemester und gibt wertvolle Hinweise, die den späteren Berufseinstieg erleichtern können. Dennoch gilt: Auch Studienanfänger profitieren von dieser Veranstaltung, denn mit dem „Netzwerken“ kann man nicht früh genug anfangen 😉
Im Anschluss habt Ihr selbstverständlich die Gelegenheit, eure eigenen Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen,
Eure Fachschaft

 


Siegmund

Der Flyer als PDF: Flyer_Vortrag_Siegmund_A4

Advertisements

heutiger Gastvortrag

Hallo liebe Studis.

Frau Becker hat uns gebeten, euch nochmal an den heutigen Gastvortrag zu erinnern:

***
Sehr geehrte Studierende,

ich möchte Sie ausdrücklich auf den letzten Gastvortrag in diesem Semester hinweisen, der am Dienstag, 26.01.2016, 18 Uhr, im Hörsaal S9 im Schloss, stattfinden wird:

„Die Steinstelen aus Trentino-Südtirol (Italien) in der Kupferzeit.“
Prof. Annaluisa Pedrotti

Es geht um menschengestaltige Steinstelen, die mit Waffen und Schmuck verziert sind und in Südtirol, aber auch anderen Regionen Europas, in der Kupferzeit vorkommen.
Ich bitte um zahlreiches Erscheinen!

Mit herzlichen Grüßen
Valeska Becker
***

Frau Prof. Pedrotti kommt extra aus Italien, um diesen Vortrag zu halten. Daher wäre es schön, wenn möglichst viele von euch dort erscheinen würden.

Beste Grüße,
eure Fachschaft

Pedrotti 26.1.2016

Pedrotti 26.1.2016