Vortrag „Komplexe Organisation der Archäologie in Deutschland“ – 24.04.18, 18 Uhr c.t.

Am Dienstag, den 24.04.2018 um 18 Uhr c.t.  (Seminarraum 114 der Robert-Koch-Straße 29) wird Herr Siegmund über „Die komplexe Organisation der Archäologie in Deutschland – was man wissen muss und wie man sich einbringen kann“ referieren. Der Vortrag richtet sich explizit an Studierende a l l e r Fachsemester und gibt wertvolle Hinweise, die den späteren Berufseinstieg erleichtern können. Dennoch gilt: Auch Studienanfänger profitieren von dieser Veranstaltung, denn mit dem „Netzwerken“ kann man nicht früh genug anfangen 😉
Im Anschluss habt Ihr selbstverständlich die Gelegenheit, eure eigenen Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen,
Eure Fachschaft

 


Siegmund

Der Flyer als PDF: Flyer_Vortrag_Siegmund_A4

Advertisements

Exkursion nach Haithabu am 25 – 27. Mai 2018

 

Die Fachschaft Skandinavistik lädt die Studierenden herzlich zu ihrer jährlichen Exkursion ein, Zeitraum ist der 25. – 27. Mai.

Wir besuchen zusammen mit den Fachschaften UFG und Skandinavistik das Wikingermuseum in Haithabu.

http://www.schloss-gottorf.de/haithabu

Für 40€ bieten wir Transport, Unterbringung in einer Jugendherberge (inkl. Frühstück) und den Eintritt in das Museum.
Bei weiteren Fragen könnt ihr euch auch gerne direkt an die Fachschaft der Skandinavistik wenden!
Falls ihr Interesse habt, bitten wir um schnelle Rückmeldung. Schreibt uns an, wenn ihr euch anmelden wollt, wir setzen euch dann auf die Liste.

 

Mainachtsfeier

PosterFertig.jpg

Hallo liebe Studis,

wir möchten euch wieder herzlich zu unserer jährlichen Mainachtsfeier einladen. Es erwartet euch gute Laune, Getränke und ein Grundstock an Würstchen und vegetarischen Spießen. Wer darüber hinaus noch etwas spezielleres auf den Grill legen möchte, darf sich dies gerne mitbringen 😉

Wann: 24.05.17 18 Uhr

Wo: Wiese hinter der UFG Bib (Institut (RK29))

Wir freuen uns auf euch

Die Fachschaft

Forschungen zu Mensch-Tier-Beziehungen

Vernetzungstreffen

„Wir laden herzlich zu einem Vernetzungstreffen für Forschungsinteressierte aller
Fächer an der WWU Münster und benachbarter Institutionen ein, die sich in ihrer wissenschaftlichen Arbeit mit der wechselseitigen Beziehung von Menschen und
Tieren beschäftigen. Ziel dieses ersten Treffens soll es sein, die interdisziplinären Anknüpfungspunkte der einzelnen Fächer zu diesem Thema zu verdeutlichen und
die Möglichkeiten eines thematischen Forscherverbundes zu diskutieren.“

Interessenten werden um eine formlose Rückmeldung gebeten.

Organisation:
PD Dr. Valeska Becker
Historisches Seminar, Abteilung für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie
Robert-Koch-Str. 29
48149 Münster
Tel. 0251/83-32 803
E-Mail: valeska.becker@uni-muenster.de

20. April 2017, 18 Uhr c.t.
Seminarraum der Abteilung für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie
(R. 114/115, 1. OG)
Robert-Koch-Str. 29
48149 Münster

 

 

 

Winckelmann-Vortrag

Liebe Studierenden

auf Einladung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und des Instituts für Klassische Archäologie und Christliche Archäologie / Archäologisches Museum hält den diesjährigen Winckelmann-Vortrag

PD Dr. Reinhard Senff Wissenschaftlicher Direktor des DAI Athen über

Pferderennen, Weihgeschenke und Siegesdenkmäler. Die aktuellen Arbeiten des Deutschen Archäologischen Institutes im Zeusheiligtum von Olympia“

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 20 Uhr c.t.

Die Fachschaft

winckvortrag2016

Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. in Münster

Vom 18. bis 21. September findet in diesem Jahr die 83. Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. hier bei uns in Münster statt. Unser Institut ist einer der Organisatoren dieser Tagung.

Anmelden könnt ihr euch noch bis zum 05.09., doch wer sich bis zum 21.08. anmeldet, muss nur 30 € Tagungsgebühr zahlen, anstelle von 40 € (Studentenpreis – Preise für Nicht-Studenten: 44 € / 55 €).

Auf dem Programm steht folgendes: Weiterlesen

2. Tag der Münsteraner Archäologien – 11.06.2016